Bergeinsatz

Bergeinsatz bringt Städter auf den Bergbauernhof:

Die Faszination des einfachen Lebens in den Bergen erleben...

Bergbauernfamilie wird in einer Notsituation unter die Arme gegriffen, z.B wenn die Kräfte nicht mehr ausreichen, um die anfallenden Arbeiten zu bewältigen: wenn die Bäuerin am Ende ihrer Schwangerschaft Ruhe braucht, wenn der Bauer auf der Alp ein Bein gebrochen hat oder wenn ein Unwetter Aufräumarbeiten hinterlässt.

Ein Bergeinsatz entlasten die Familie genau dort, wo Hilfe nötig ist: bei der Kinderbetreuung, im Stall, bei Alparbeiten, beim Heuen, im Haushalt oder bei baulichen Arbeiten. Dank der Hilfe bleibt die Arbeitsbelastung für die Familie erträglich und die wichtigsten Betriebsfunktionen können auch in Notsituationen aufrecht erhalten werden.

Freiwilliger Bergeinsatz

 

Woof

WWOOF ist ein Austausch - Im Gegenzug für freiwillige Hilfe bieten WWOOF Gastgeber Essen, Unterkunft und Chancen, mehr über biologische Lebensformen zu lernen.

Wie funktioniert's?

WWOOF Organisationen veröffentlichen Listen der Biobetriebe, Kleinbauern und Gärtner wo freiwillige Helfer zu bestimmten Jahreszeiten willkommen sind. Die Vielfalt der verfügbaren Betrieben & Familen bietet eine breite Palette von Aufgaben und Erfahrungen.
 
Freiwillige Helfer ("WWOOFer") wählen den Host (Gastfamilie) und arrangieren Aufenthalt selber. Normalerweise leben Wwoof'ler als Teil der Familie mit.

  • Wwoof'ler: Erfahren viel über Lebensform auf Bio-Hof. Zahlen nicht's für den Aufenthalt (Freiwillig)
  • Wwoof Host (Gastgeber): Stellt Kost & Logis zur verfügen


WWOOF ist ein weltweites Netzwerk:

Freiwillige Helfer auf Biologischen Höfen (Schweiz)

Wwoof - Weltweit

Bergbauernhof ruft ;-) !