Coaching / Supervision

Der 24-Stunden Betreuungsalltag ist herausfordernd und kann Betreuuende durchaus auch an Grenzen bringen.  Andere Welt - und Menschenbilder und und auch unvorhersehbare Situationen bedingen laufende Selbstreflektion. (Wer Gutes tut, muss selber geniessbar bleiben). Betreuuen ja, - dabei jedoch selber ausbrennen - nein. 

Regelmässiges Coaching/Supervision ist empfehlenswert. Es kann entlasten, ordnen, klären und weiterbringen.


Coaching

Persönliche Coachings unterstützt betreuuende oder pflegende Personen in ihrem Betreuungsalltag.

Ein Coaching kann z.B angewendet für:

  • Entlasten, Ablegen, Verarbeiten
  • Standortbestimmung: Wo stehe ich/wir? (Privat/Arbeit)
  • Sicht und Rückmeldung von aussen
  • Focuswechsel erweitert Blickwinkel und eröffnet neue Sichtweisen
  • Klärungsprozess / Ordnen / Orientieren
  • Konfliktlösung (Innerer/Äusserer Konflikt)
  • Weiterkommen, Weiterentwicklung
  • usw.

Wie / Was:

Ein Coaching findet meist einzeln mit einem ausgebildeten Coach statt. Es kann sich auf persönliche oder berufliche Inhalte und Prozesse ausrichten und so weiterbringen. Nach einem Erstgespräch werden Entwicklungsziele festgelegt.

 


Supervision

In der Supervision wird das berufliche Handeln unter Beizug eines aussenstehenden Supervisors reflektiert (Betreuungsarbeit im Alltag) mit der Absicht:

  • sich zu entlasten
  • zu lernen, weiter zu kommen
  • zu optimieren

Themen können je nach Bedarf der /des Betreuuenden z.B. sein:

  • Umgang mit der Rolle als Betreuende
  • Persönliche Entwicklung
  • Umgang mit Grenzen
  • Beziehung zum Klient/zur Instition
  • Rollenerwartung und Rollenverhalten
  • Rollen- /Beziehungsdynamik zwischen Beteiligten
  • Macht und Verantwortung
  • Entscheidungsprozesse
  • Organisation des Betreuungsalltag (Konflikte mit Familien/Hofarbeit)
  • (Aus)Wirkung auf Familie
  • usw.

Je nach Bedarf, Ziel und Inhalt findet die Supervision in der jeweils passenden Form statt: Einzeln, Kleingruppe, im Team oder auch spezifisch als Fallsupervision wo ein Fall aus der Praxis eingebracht werden kann.

Coaching / Supervision

Kontakte und Netzwerk im Aufbau.

Bei Interesse vermitteln wir Ihnen gerne jetzt schon einen passenden Kontakt.